K O R R I D O R I A L E

DIE KORRIDIALE SUCHT KÜNSTLER*INNEN!


Die KORRIDORIALE möchte unterschiedlichen, in Deutschland lebenden Künstlerinnen und Künstlern einen Raum bieten in dem Erfahrungen und Erlebnisse der letzten, außergewöhnlichen Monate geteilt werden können. Es handelt sich um ein Non-Profit Projekt mit rein idealistischer Ausrichtung.



Das Thema des Festivals lautet “2020” und will die Möglichkeit zur Bestandsaufnahme geben: Was beschäftigt uns? Wie blicken wir in die Zukunft? Was sind Hoffnungen, Ängste und Visionen? Was haben wir aus den letzten Monaten und der Zeit der Isolation mitgenommen, wie soll es weitergehen? Was können wir tun? Als Individuum und als Gemeinschaft.




Eingereicht werden können jegliche, druckbare Arbeiten, die im Zeitraum März bis Juni 2020 hergestellt worden sind - die Technik ist offen: Malerei, Zeichnung, Fotografie etc. sind gleichermaßen erwünscht.



Die Teilnahme ist kostenlos, die KORRIDORIALE übernimmt den Druck der Bilder und kümmert sich um die Organisation. Jedes Werk wird von uns 14 mal gedruckt und per Post an die unterschiedlichen Hausgemeinschaften zur Ausstellung geschickt. Im Anschluss an das Festival können die Drucke von den HausbewohnerInnen käuflich erworben werden. 80% dieser Verkäufe geht direkt an den/die KünstlerIn.


Zudem wird es ein limitiertes Postkartenset mit allen Werken zum Verkauf geben. 50% davon geht an die #Künstlernothilfe, der Rest dient der Unterstützung der KORRIDORIALE und soll helfen unsere Kosten etwas zu regulieren. Die KORRIDORIALE versteht sich klar als Non-Profit Projekt, es geht uns nicht darum Geld zu verdienen. Zeitgleich zur Ausstellung in den Korridoren werden wir die Arbeiten auch online als digitale Ausstellung zeigen.


Die Arbeiten werden von euch per Email eingesandt. Die Deadline dafür ist der 30.06.2020. Selbstverständlich bleiben alle Rechte für die Werke bei Künstlerinnen und Künstlern.


Wer mitmachen möchte schickt sein Werk bis zum 30.06.20 an hello@tabeamathern.com - wir sagen euch dann innerhalb von 3 Tagen Bescheid ob ihr dabei seid. Bitte nutzt den Betreff “Artist Korridoriale” und schickt uns außerdem noch euern vollen Namen, Wohnort und einen kurzen Text zu euch und euerm Werk. Wir freuen uns sehr auf eure Arbeiten! Passt auf euch auf und bis bald.



THE KORRIDIALE IST LOOKING FOR ARTISTS!

The aim of the KORRIDORIALE is to offer different artists, living in Germany a space in which the experiences of the past, extraordinary months can be shared. It is a non-profit project with a purely idealistic motivation.





The theme of the festival is “2020” and wants to give the opportunity to take stock: What is it that concerns us? How do we see the future? What are hopes, fears and visions? What have we taken with us from the past few months and the time of isolation - what should we do next? What do we want to do next? As an individual and as a community. 




Any printable work that was produced between March and June 2020 can be submitted - the technique you are using is open: painting, drawing, photography, etc. are all equally welcome. Participation is free of charge, KORRIDORIALE will take care of the printing of the pictures and the organization. We will be print each work 14 times and send it to the house communities for exhibition. Those prints can be bought by the people living in the house. 80% of those sales will directly go to the artist.

In addition, there will be a limited postcard set with all works for sale, 50% will go to the #Künstlernothilfe, 50% will serve the support of the KORRIDORIALE and is supposed to help regulate our costs. The KORRIDORIALE is a non-profit project, it's about supporting art and cultures, we are not making any profit out of it. We will also share the exhibition online for more people to see it and be a part of the project.


The works will be sent to us by email. The deadline for this is June 30th, 2020. Of course, all rights for the works remain with the artist.


If you want to participate, send your work to hello@tabeamathern.com by June 30th, 2020 - we will get back to you within the next three days afterwards with a response. Please use “Artist Korridoriale” as the subject of your Email and also send us your full name, place of residence and a short text to you and your work. We are super excited to se your work! Take care and hope to hear from you soon,



Ein dezentrales Kunstfestival - 7 Tage, 10 Hausflure  - 17.-24.07.20

A decentralized art festival. 7 days,  10 different hallways - 17.-24.07.20